Im Westen was Neues

Stadführung im Westen was Neues

Der Westen kommt wieder! Bei der Stadtführung "Im Westen was Neues" erkunden wir die neuesten spannenden Stadtentwicklungen rund um den Kurfürstendamm.

Bei diesem zweistündigen Berlin-Rundgang erleben wir, dass der Stadtumbau der West-City in vollem Gange ist. Rund um Gedächtniskirche und Bahnhof Zoo wird abgerissen, neu gebaut und modernisiert.

Nach dem Fall der Berliner Mauer geriet der Kurfürstendamm ein bisschen ins Abseits, die Friedrichstraße und der Potsdamer Platz wurden zuerst entwickelt. Jetzt gibt es eine Neubelebung der Gegend um den Bahnhof Zoo. Bikini-Haus und Zoo-Palast werden umgebaut. Das neue Hotel Waldorf-Astoria und das wiedereröffnete Haus Cumberland bringen den Glamour in die City West zurück. Hier gibt es immer noch die besten Einkaufsmöglichkeiten der Stadt.

  • Tipp: Einkehr in ein Café oder Restaurant am Savignyplatz
  • Preis: bis 6 Personen 120,- Euro, bis 20 Personen 170,- Euro, inklusive 19% Umsatzsteuer.

Zurück

facebook tweet RSS